NOTRUF: 112

Proben

Um für die verschiedensten Einsatzsituationen stets gerüstet zu sein, hält die Feuerwehr Mühlen jedes Jahr um die 50 Proben ab. 

Diese Gliedern sich in:

- Gemeinschaftsübungen: Bei diesen können wir die Zusammenarbeit mit anderen Feuerwehren und Hilfsorganisationen wie der Bergrettung und dem Weißen-Kreuz üben und einander kennenlernen. 

- Vollproben: Die gesamte Mannschaft wird mit einem größeren Szenario konfrontiert, zum Beispiel einem Groß- oder Industriebrand.

- Zugsproben: Hier haben wir die Gelegenheit, in kleineren Gruppen auf die einzelne Themen genauer einzugehen. So zum Beispiel: Drehleiter, Technischen Rettung, Schaum,... 

- Atemschutz: Der Atemschutz ist die Elitetruppe einer Feuerwehr. Der Einsatz unter schwerem Atemschutz verlangt den Männern und Frauen sowohl körperlich als auch technisch einiges ab. Deshalb ist es hier umso wichtiger, regelmäßig zu üben.

- Maschinisten: Hier steht vor allem die Bedienung der Fahrzeuge und Geräte im Vordergrund. Sei es die Pumpe des Tanklöschfahrzeuges oder die Winde des Rüstfahrzeuges.

Wer gerne einmal bei einer unserer Übungen mitmachen (oder auch nur zuschauen) möchte, kann sich jederzeit bei unseren Feuerwehrmitgliedern melden. Wir freuen uns!


Gemeinschaftsübung Die Feuerwehr Luttach organisierte in einem Hotel, welches abgerissen wird, eine geimeinsame Atemschutzprobe für alle Feuerwehren des Ahrntales. Auch wir wurden eingeladen, uns mit der Drehleiter...
mehr
Zugsprobe Das Jahr 2020 ist auch für uns ein etwas anderes. Wegen der Coronavirus-Pandemie konnten wir unsere Frühjahrsproben nicht in gewohnter Weise abhalten. Die für März und April...
mehr
Zugsprobe Bei den Zugsproben diese Woche haben wir uns wieder mit dem Thema Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen beschäftigt. Aufgrund von diversen Einsätzen der letzen Zeit haben wir...
mehr
Zugsprobe Bei den Zugsproben in der Woche vom 25. bis 28. April 2022 haben wir drei verschiedene Szenarien geübt. Am Montag simulierten wir einen Unfall mit einem Ballenanhänger, am Dienstag eine...
mehr
Zugsprobe In der ersten Woche der Herbstproben haben wir die Gelegenheit genutzt, auf zwei Baustellen im Dorf einige Szenarien zu Üben. Einige davon waren: Person unter Bagger eingeklemmt, Person auf...
mehr
Zugsprobe Bei den Zugsproben in der Woche vom 4. bis 7. April haben wir uns intensiv mit den Tauch- und Schmutzwasserpumpen befasst, um für Unwetter und Hochwasserereignisse bestens gerüstet zu sein....
mehr
Vollprobe Mit Alarmstufe 2 wurde unsere Wehr zum Fernheizwerk in Mühlen gerufen. 2 Personen wurden im Gebäude vermisst und die Flammen drohten auf das Hackschnitzellager...
mehr
Machinisten Bei der heutigen Übung haben wir das Cafs Gerät unseres TLF getestet. Nach einem Kurs im Mai konnten wir heute den Feuerwehrmännern den genauen Umgang mit dem Löschschaum...
mehr
Atemschutz 05.03.2020 Bei der zweiten Atemschutzübung in diesem Jahr wurde eine Rauchentwicklung in der Bar des Vereinshauses angenommen. Der Fokus wurde darauf gelegt, dass durch das Vorgehen der...
mehr
Atemschutz Bei der Atemschutzprobe am 2. Juli 2020 haben wir uns wieder einmal mit dem Thema Gefahrgut beschäftigt. In einem Keller war es im Zuge eines Unfalls zu einem Gefahrgutaustritt gekommen. Eine...
mehr
Atemschutz Bei der Atemschutzübung vom 05.08.2021 haben wir einen Brand im Fernheizwerk in der Industriezone von Mühlen simuliert. Die Annahme war, dass es im Bereich der Schaltzentrale zu einem...
mehr
Atemschutz Bei der Atemschutzprobe vom März 2022konnten wir im Fernheizwerk von Mühlen eine Personenrettung üben. Das Gebäude war komplett verraucht und mehrere Patienten waren, zum Teil auf...
mehr
Atemschutz Die Atemschutzübung im August hielten wir im Sägewerk Rier ab. Übungsannahme war eine verrauchte Produktionshalle mit zwei vermissten Personen. Eine davon war unter einem Stapler...
mehr

Einsätze in Südtirol

in den letzten 24 Stunden

Einsätze in Südtirol